Quöllfrisch naturtrüb

 

Aus Pilsenermalz und drei verschiedenen Hopfensorten aus Stammheim und der Hallertau gebraut, entsteht ein aussergewöhnlich fruchtiges Bier mit hefigem Charakter.

 

Biertyp: Lagerbier, naturtrüb

Alkoholgehalt: 4,8%

Farbe: satt gelb

Hopfen: aromatische Hopfenblume, strohig

Eindruck: vollmundig, frisch-fruchtig, hefebetont

Optimale Trinktemperatur: 4-6°C

Etikette: Josef Fässler, Appenzell

Seit: 1992

Passt gut zu: Suppen, kalten Platten, Canapés, Pasta, würzigen Braten, vegetarischen Gerichten, Geflügel, Weichkäse, Nuss- & Mandeldesserts

 
 
Bier des Monats

Bündner Bauern bauen in hohen Lagen Bio-Braugerste für Gran Alpin an. Daraus entsteht ein naturtrübes Bier mit der vollen Kraft der Bündner Berge: aussergewöhnlich, lebendig mit...