Wasser

 

Bier ist nicht gleich Bier, weil das verwendete Wasser nicht gleich Wasser ist!
Das Wasser hat einen entscheidenden Einfluss auf den Geschmack eines Bieres und damit auf das Brauresultat. Die Quelle, der Härtegrad und damit der Gehalt an Salzen und Mineralstoffen haben direkte Auswirkungen auf das Bier.

Das Appenzeller Bier wird mit dem Quellwasser aus dem Alpstein gebraut. Das reine Wasser, das kristallklar nach seinem langen Weg durch das Felsgestein geläutert und gefiltert als Quelle entspringt, ist von ausgezeichneter Qualität und sehr rein. Für uns bedeutet das, wir können es ohne Aufbereitung verwenden und brauen deshalb sozusagen wirklich direkt ab der Quelle. Unser Quellwasser sorgt mit seiner Reinheit und Qualität für ein Bier, welches einzigartig ist.