Brauquöll

Appenzeller Bier

 
 

Im Dorf Appenzell, direkt am Fusse des Alpsteins, braut die Familie Locher ein ganz besonderes Bier. Mit Hopfen und Malz, wie alle andern auch. Was allen anderen aber fehlt, ist das frische Wasser aus dem sagenumwobenen Alpstein, direkt ab der Quelle. Das macht das Appenzeller Bier so besonders. So unverwechselbar schmackhaft und beliebt, dass mittlerweile schon die fünfte Generation der Familienbrauerei immer neue Biersorten kreiert.

Die Innovationsfreude dieser Spezialitätenschmiede ist die Quelle für die enorme Vielfalt und die hohe Qualität. Sie ermöglicht es, das Appenzeller Bier immer wieder aufs Neue zu entdecken.

Lassen Sie sich begeistern! Ob von unserem bekannten Quöllfrisch oder den etwas ausgefalleneren und ungewöhnlicheren Sorten wie dem biologischen Vollmond Bier, dem Holzfass-Bier oder dem Reisbier. Geniessen Sie die Vielfalt vom Appenzeller Bier.

 

Für unsere moderne Flaschenabfüllung (Ein- und Mehrweg) suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n MaschinenführerIn Abfüllung 100%.

Im April 2017 besuchten wir die Brauerei Locher in Appenzell für ein Universitätsprojekt zum Thema Familienunternehmen und Corporate Social Responsibility. Jeder kennt das...

Der Schweizer Bäckerei- und Konditorei-Personal-Verband (sbkpv) erkor vor wenigen Tagen den «Brot-Chef 2018». Maurus Signer aus Weissbad setzte das Wettbewerbsthema «Bieridee» am...

 
Bier des Monats

Mit Hanfblättern und Hanfblüten aus der Schweiz gewürzt (natürlich ohne THC), entsteht zusammen mit Wienermalz und Stammheimer Hopfen ein Bier mit intensivem Hanfaroma.